Zahlenraum 10 (ZR10) – Addition im Punktefeld

Addition im Zahlenraum 10 mit Punktefeldern – Beispiele und Arbeitsblätter zum Üben

Addition im Zahlenraum 10 bedeutet, dass die Summe von zwei Zahlen höchstens 10 ergibt. Dafür gibt es verschiedene Vorlagen.

In diesem Beitrag erfolgt die Addition anhand von verschiedenen Punktefeldern.

Wie sieht ein Punktefeld aus?

Punktefelder werden zum Rechnen in der Mathematik verwendet. Im Zahlenraum 10 sind in 10 Kästchen farbige Punkte in rot und blau hinterlegt.

Hierbei werden verschiedene Farben für die Punkte verwendet. Die verschiedenfarbigen Punkte bilden die einzelnen Summanden.

Übungsblätter zur Addition im Punktefeld

In dem Dokument Addition im ZR10 mit Punktefeldern findest du Beispiele und Aufgaben zum Üben. Die Arbeitsblätter sind dabei so aufgebaut, dass die roten Punkte immer die gleiche Zahl sind bis die blauen das Punktefeld vollständig gefüllt haben. Auch die Ziffer Null ist dabei berücksichtigt. 1+0, 1+1, 1+2, 1+3 usw. bis 8+2, 9+1, 10+0. Dabei ist der erste Summand der rote Punkt und der zweite Summand der blaue Punkt.

Übungsblätter zur Addition im Zahlenraum 10 im Punktefeld

In Summe handelt es sich um 10 Arbeitsblätter und ein Beispielblatt.

Verliebte Zahlen

Bei manchen Ergebnissen können auch verliebte Zahlen auftreten. Verliebte Zahlen werden die Zahlen genannt, die zusammengezählt immer die Zahl 10 ergeben. Diese sind 0 + 10, 1 + 9, 2 + 8, 3 + 7, 4 + 6, 5 + 5 und umgekehrt.

In dem Dokument findest du auch zwei Übungsblätter, die nur die verliebten Zahlen umfassen. Somit kannst du diese auch gezielt üben.

Verliebte Zahlen im Punktefeld

Leeres Übungsblatt für Addition im ZR10

Mit der leeren Vorlage aus dem Dokument kannst du auch eigene Additionsaufgaben erstellen. Hier kannst du auf der einen Seite die Punkte ergänzen und gemischte Aufgaben erstellen. Oder aber auch die Additionsseite befüllen und die Schüler tragen die Punkte in den passenden Farben links ein.

Leeres Übungsblatt für Zahlenraum 10 mit Punktefeldern

Variante mit Plättchen

Mit roten und blauen Plättchen kannst du die Punkte auch legen lassen. Die Plättchen sind auch als Vorlage zum Ausschneiden in dem Dokument vorhanden. Du musst die Plättchen nicht rund ausschneiden, sondern es reicht auch kästchenweise. Wenn du viele davon ausdruckst können die Plättchen auch auf die Aufgabenblätter geklebt werden.

Statt diesen Plättchen kannst du aber auch Knöpfe oder andere kleine Gegenstände in den Farben verwenden.

Drucke dafür die leere Vorlage aus. Lege die gewünschte Zahl an Plättchen auf die Vorlage und zähle zusammen.

Fächer aus Punktefeldern

Du kannst alle Punktefelder auch ausdrucken, ausschneiden und zu einem Fächer zusammenheften. Dafür kannst du die Felder einfach links oben lochen und mit einer Heftklammer verbinden. Die Rechnung muss dann dem richtigen Fächerblatt zugeordnet werden.

Vorteil dabei du kannst die Reihenfolge der Punktefelder variieren. Somit hast du beliebige Kombinationen von Aufgaben hintereinander.

Addition im Zahlenraum 10 mit Punktefeldern, AnleitungWeiterer Beitrag zum ZR10

ZR10 Zahlenzuordnung mit verschiedenen Zahlenkarten

Schlagworte: Arbeitsblätter Zahlenraum 10, Arbeitsblätter 1.Klasse, Arbeitsblätter Mathematik 1.Klasse

Quelle: Wissen inklusiv

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.