Faltbuch erstellen und falten – Anleitung

Achtseitiges Faltbuch aus einem einzigen Bogen Papier erstellen und falten, inkl. Link zum Erstellen einer Onlineversion und Faltbuchbeispielen

Was ist ein sogenanntes Faltbuch?

Ein Faltbuch besteht aus einem einzigen Bogen Papier, der durch Falten und Schneiden zu einem 8-seitigen Minibuch wird. Es wird auch Faltheft, Miniheft, Minibuch, Minibook, Mini-Faltbuch oder Origami booklet genannt. Um fertige Beispiele zu finden, kannst du nach all diesen Begriffen suchen.

Wozu ist ein Faltbuch geeignet?

Es ist für viele verschiedene Sachthemen geeignet. Aber natürlich kannst du es auch zum Erstellen von kurzen Geschichten verwenden.

Du kannst ein Faltbuch auch zum Lernen nutzen. Schreibe dir dafür die wichtigsten Punkte deines Lernthemas in das Faltbuch hinein. Natürlich musst du dich dabei auf das Wesentliche konzentrieren, denn der Platz in dem Faltbuch ist begrenzt. Du kannst bei einem umfangreichen Lernthema auch mehrere Faltbücher erstellen. Durch das Schreiben und auf das Wesentliche fokussieren lernst du schon die wichtigsten Inhalte deines Lernthemas.

Außerdem kannst du das Faltbuch auch für Notizen verwenden. Immer dann wenn du unterwegs bist und kein großes Blatt Papier mitnehmen willst.

Möchtest du das Faltbuch direkt online gestalten?

Eine Onlineversion zum Gestalten (hier Minibooks genannt) findest du unter Minibooks.ch (extern). Die Seite gehört der Fachhochschule Nordschweiz. Du kannst für dein Minibuch zwischen einer A4 oder einer A3-Version wählen. Nach einer Registrierung kannst du sowohl Textinhalte als auch Fotos in dein Minibuch einfügen. Für die Fotos steht auch eine Galerie zur Verfügung, aus der du geeignete Fotos auswählen kannst. Auch Tabellen können ihren Platz in deinem Minibuch einnehmen. Tipps wie du dafür vorgehen kannst findest du unter Tipps zum Buch. Hier sind einige Videos hinterlegt, die dir weiterhelfen können.

Falls du mit deinem Buch nicht sofort fertig wirst, kannst du es auch speichern. So hast du die Möglichkeit jederzeit wieder darauf zuzugreifen.

Beispiele für Minibücher, die andere geschrieben haben findest du unter Minibooks lesen. Wenn dir dein eigenes Minibuch gut gelungen ist, kannst du es ebenfalls veröffentlichen. Dann können andere Nutzer es lesen und dir Kommentare hinterlassen.

Wie du das Buch falten kannst

Dein fertiges Minibuch kannst du anschließend ausdrucken. Wie du dieses dann richtig zum Buch faltest findest ud in der hinterlegten Faltanleitung.

Falls du mit der angegebenen Faltanleitung nicht klar kommst findest du eine weitere Anleitung auch bei Drachenstübchen (extern).

Und hier noch eine kurze Video-Anleitung von Lifehackerin auf YouTube. Diese ist sehr einfach erklärt. Außerdem brauchst du dafür gar keine Vorlage, sondern kannst direkt mit einem weißen Blatt Papier starten.

Schlagworte: Faltbuch, Faltbücher, Faltheft, Falthefte, Minibuch, Minibücher, Miniheft, Minihefte, Mini-Faltbuch, Minibuch 2.Klasse, Minibuch 3.Klasse, Minibuch 4.Klasse, Minibuch 5.Klasse, Minibuch 6.Klasse

Quelle: Wissen inklusiv

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.